Museen vorgestellt: Das Nationalmuseum Budapest

Nationalmuseum Ungarn
Bild: Magyar Nemzeti Múzeum
Ein Jahr vor der Revulution des Jahres 1848 wurde das Heim der ungarischen Nation, das Erinnerungsgebäude der Nation und der Tempel der zukünftigen ungarischen Generationen eröffnet. Den Anstoß zum Bau des Museums gab der ungarische Mäzen Széchényi Ferenc, der seine Sammlung stiftete, nachdem er dem Land schon seine Privatbibliothek zur Verfügung gestellt hatte. Die Idee eines ungarischen Nationalmuseum geht auf das Jahr 1802 zurück, in diesem Jahr wurde der Aufbau einer Sammlung begonnen. Museen vorgestellt: Das Nationalmuseum Budapest weiterlesen